HomeKurier Luxemburg

Kurier Luxemburg buchen - Direkt Express

Mit dem Kurier Luxemburg buchen Sie einen der innovativsten Kurierdienste in Luxemburg und Umgebung

Wir vom Kurier Luxemburg sind die richtige Lösung für Kurier & Direktfahrten in Luxemburg und den angrenzenden Ländern.

Sie benötigen dringend eine Fracht aus Paris, Mailand oder auch Luxemburg? Gerne übernehmen wir auch Ihre Beschaffungslogistik.

Schnell, sicher und zuverlässig, das ist unser Leitfaden und Grundsatz des Direkt Express – Kuriernetzwerks. Mit über 2.800 Fahrzeugen arbeiten wir rund um die Uhr und bieten Ihnen einen effizienten und preisgünstigen Transportservice von Luxemburg und um Luxemburg herum nach ganz Europa. Egal welche Größe und welches Gewicht, in kürzester Zeit holen wir Ihr Transportgut an jedem beliebigen Ort ab. Das ist Ihr kompetenter express Kurierdienst Luxemburg!

Nutzen sie ganz einfach den Direkt Express Versandkostenrechner um ihre Frachtkosten und Speditionskosten zu ermitteln von Luxemburg nach Europa oder vom Ausland nach Luxemburg. Alles ist mit dem Kurierdienst Luxemburg möglich.

https://direkt1.com/wp-content/uploads/2021/02/Kurierdienst-Luxemburg-buchen.png

Kurier Luxemburg - Europa

Mit Direkt Express steht Ihnen ein zuverlässiger Transport-Partner zur Verfügung. Direkt Express schafft Freiräume für Sie, so dass Sie sich um wichtigere Aufgaben in Ihrem Unternehmen kümmern können. Vertrauen Sie uns und buchen Sie unseren Kurierdienst Luxemburg!

Europaweit innerhalb von 120 Minuten

Schnell und präzise, das können wir am besten und legen großen Wert darauf. So stellen wir sicher, dass Ihre Sendung, auch Kleintransporte pünktlich und preiswert transportiert wird. Mehr als 2.800 Fahrzeuge umfasst unser europaweites Direkt Express Fahrer-Netzwerk. So ist es uns möglich, mühelos auf jede Kundenanforderung schnell zu reagieren.

Luxemburg innerhalb von 120 Minuten

Wir bauen auf kontinuierliche und starke Beziehungen zu unseren Kunden, Spediteuren und Mitarbeitern. Ihr kompetenter Partner vom Kurierdienst Luxemburg sorgt stets für eine reibungslose Kommunikation und damit für eine gleichbleibend hohe Kundenzufriedenheit. Das liegt uns sehr am Herzen.

Beschaffungslogistik aus 16 Ländern

Um Ihre Transportkosten zu senken, arbeiten wir tagtäglich überlegt und effizient. Jahrelange Erfahrungen in der Transportbranche und der Expressdienste zahlen sich aus. Da es sich um Direktfahrten handelt, sichern wir eine termingenaue Ladung und Entladung zu. Da alles ohne Umladen erfolgt, werden übliche Transportschäden vermieden. Überlassen Sie dem Kurierdienst Luxemburg die Abwicklung und den Transport Ihrer Ware in Luxemburg und um Luxemburg. Dann sind Sie auf der sicheren Seite.

Du bist Luxemburger wenn, du auch noch die Orte drum herum kennst und belieferst.
Unser Kurierdienst ist nicht nur in der Hauptstadt Luxemburg im Einsatz und buchbar, sondern auch noch in den anderen Orten. Neben Luxemburg haben wir unsere Fahrzeuge unter anderem auch in Diekrich, Differdange, Dudelange, Echternach, Ettelbruck und Remich stationiert.

Kurierdienst Luxemburg, das kleine europäische Land - als inhabergeführtes, mittelständisches Logistikunternehmen sind wir als kompetenter Ansprechpartner für Spedition- und Transportdienstleistungen ein fester Bestandteil der Logistikbranche. Unsere Kernkompetenzen sind die Geschäftsfelder Nationale- und Internationale Lkw-Spedition. Gestützt auf ein Netzwerk von sorgfältig ausgewählten Partnerfirmen lösen wir alle Transportanforderungen zuverlässig und zu marktgerechten Konditionen.

Unsere maßgeschneiderten Versandlösungen für Direktfahrten bieten Ihnen individuelle Transport-Lösungen deutschland- und europaweit z.B. von Luxemburg nach Dortmund oder Luxemburg nach Hamburg, wir sind immer da, wo Sie uns brauchen!

Unser Leistungsangebot vom Kurierdienst Luxemburg:

Stadtkurier & Direktfahrten
Versand für Firmen- und Privatkunden
Eiltransporte, Sonder- und Direktfahrten – deutschland- und europaweit
Botendienste und Eilzustellungen für Firmen, Messen, Kongresse, Baustellen
Transport von eiligen Briefen, Ersatzteilen, Waren und Materialen
Gefahrguttransport
Weitere Zusatzdienstleistungen, die unseren Kurierdienst sinnvoll erweitern

Aus unseren vielfältigen zeitkritischen Transportangeboten, stellen unsere Mitarbeiter vom Team Kurierdienst Luxemburg Ihnen gerne eine, für Ihren individuellen Bedarf passende, Transportlösung zusammen.

https://direkt1.com/wp-content/uploads/2020/10/city_certificate.png

Geschichte

Das Gebiet des heutigen Luxemburg war schon in der Altsteinzeit besiedelt. Oetringen war einer der ältesten Siedlungsplätze. Hier fand man 15.000 Jahre alte Knochen. Die Menschen wurden hier, in der Jungsteinzeit, sesshaft. Verschiedene Kulturen bildeten sich.

Der Titelberg war in der Eisenzeit die bedeutendste Siedlung. Dieser liegt im Südwesten des heutigen Landes. Im Dreiländereck zu Frankreich und Belgien. Die Kelten lebten hier, vom Stamm der Treverer. Die Römer eroberten das Land dann im 1. Jahrhundert v. Chr. Es wurde Teil des Römischen Reiches.

Die Franken drängten im 5. Jahrhundert die Römer zurück und Luxemburg wurde Teil des Fränkischen Reiches. Von nun an verbreitete sich das Christentum und es wurden viele Klöster gebaut. Z. B. das Kloster Echternach, es entstand im Jahre 698. Mit der Teilung des Frankenreiches kam 843 Luxemburgs Gebiet erst zum Mittelfrankreich Lothars und im Jahr 925 zum Ostfrankenreich. Dies wurde dann zum Heiligen Römischen Reich. 963 wird die Burg Lucilinburhuc erstmals erwähnt. Den Felsen mit der Burg erwarb Graf Siegfried I. Seine Nachkommen nannten sich ab 1083 Grafen von Luxemburg.

Heinrich von Luxemburg wurde im Jahr 1308 zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation. König von Bohmen wurde im Jahr 1310 sein Sohn Johann. Sie bauten die Machtstellung der Luxemburger aus. Aus der Grafschaft wurde dann 1354 ein Herzogtum. Der erste Herzog wurde Wenzel I. Die Hauptlinie der Luxemburger starb mit dem Tod Sigismunds 1437 aus. Erst kam das Herzogtum an das Haus Burgund, dann an das Haus Habsburg. Es gab mehrere Wechsel in der Herrschaft. Luxemburg verlor im 17. Jahrhundert Teile seines Landes an Frankreich. Luxemburg geriet immer wieder unter französische Herrschaft; 1684, 1697 und zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

1806 endete das Heilige Römische Reich. Luxemburg fiel an Frankreich. 1815 legte der Wiener Kongress dass fest, dass Luxemburg zum Deutschen Bund gehören sollte. Außerdem wurde es noch zum Großherzogtum erhoben. Das wurde auch vom Wiener Kongress festgelegt. Der Deutsche Bund löste sich 1866 auf. Es kam ein Jahr später zur Luxemburgkrise. Napoleon III. von Frankreich wollte Luxemburg von den Niederlanden abkaufen. Starker Protest erhob sich in Luxemburg. Luxemburg wurde bei einem Treffen der Großmächte für immer neutral erklärt.

Der niederländische König Wilhelm III. starb 1890. Es gab keine männlichen Nachkommen, so kamen in Luxemburg die nächsten Verwandten, die Herzöge von Nassau-Weilburg auf den Herzogthron. Großherzog wurde Adolf von Nassau. Die Linie Nassau-Weilburg starb 1912 aus. Wilhelm IV. hatte keine männlichen Nachkommen. Seine Tochter Marie folgte ihm dann auf den Thron. Luxemburg wurde im Ersten Weltkrieg von deutschen Truppen besetzt. Marie warf man vor, dass sie zu deutschfreundlich handelt. Marie dankte 1919 ab und ihre Schwester Charlotte wurde Nachfolgerin. Sie heiratete Felix von Bourbon-Parma. Ihr Name bestimmte aber die Herrschaftsdynastie. Deutsche Truppen besetzten Luxemburg 1940 erneut. Charlotte floh mit ihrer Familie ins Exil. Sie wurde Symbol der Freiheit und Unabhängigkeit ihres Landes. Luxemburg wurde 1944 von amerikanischen Truppen befreit und die Familie kehrte zurück. 1948 wurde die immerwährende Neutralität formell aufgehoben. Charlotte blieb bis 1964 Großherzogin. Dann dankte sie ab. Charlottes Sohn Jean wurde 1964 Großherzog. Damals war Luxemburg ein Agrarland und ein Industriestaat, doch es entwickelte sich mehr und mehr zu einem Zentrum für Dienstleistungen. Banken und andere Unternehmen siedelten sich an. Luxemburg gründete mit den Niederlanden und Belgien eine Zoll- und Wirtschaftsunion. 1957 gehörte Luxemburg zu den Gründungsmitgliedern der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft.  Heute ist Luxemburg unter anderem Sitz des EU-Ministerrates, des Europäischen Gerichtshofes, der EU-Kommission und des Europäischen Rechnungshofes.

Bis zum Jahr 2000 blieb Großherzog Jean im Amt, dann dankte sein Sohn Henri ab. In Luxemburg zahlt man seit 2002 mit dem Euro.

Kultur

Die Kultur in Luxemburg ist bunt und vielfältig. 1994 ist die Luxemburger Altstadt durch die UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärt.

Zum einen gibt es in Luxemburg die staatliche und kommunale Kulturförderung und zum anderen eine Vielzahl an privater und institutioneller Mäzene. Die Konzertreihe von Schloss Burglinster, die Musikfestspiele von Echternach und die Theaterfestwochen von Esch und Wiltz sind international bekannt.

Des Weiteren hat die Stadt Luxemburg vier Theater. Das Luxemburger Philharmonische Orchester verfügt über eine repräsentative Heimstätte. Das Museum für moderne Kunst, erbaut vom chinesisch-amerikanischen Stararchitekten Pei, zeigt Ausstellungen moderner Malerei und Plastik.

Ebenfalls reichhaltig ist das volkstümliche Kulturleben. Jede größere Gemeinde hat ihr Blasorchester. Ausländische Kulturvereine pflegen ihr heimisches Brauchtum. Literatur- und Kunstpreise fördern junge Talente in Literatur und bildender Kunst.

Der heiterste Feiertag in Luxemburg ist der Emeshen, dieser findet am Montag nach Ostern statt. Zahlreiche Messen und Ausstellungen begleiten diesen Feiertag. Gegenstände lokaler Handwerker werden verkauft. Besonders berühmt sind die Produkte von Töpferhandwerkern. Es werden Pfeifen hergestellt, diese symbolisieren den Wunsch nach Glück und Wohlstand. Der Feiertag wird von Massenstraßenfeierlichkeiten und Volkstänzen unter dem größten Zelt begleitet, das eigens für Emeshen eingerichtet wurde.

Wirtschaft

Aufgrund der günstigen Rahmenbedingungen und der geografischen Nähe zu Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden hat Luxemburg eine hohe Attraktivität für internationale Unternehmen im tertiären Sektor, ganz besonders Banken und Versicherungen. Der Sektor Finanzdienstleistungen trägt etwa 25% zur nationalen Bruttowertschöpfung bei, der Sektor Immobilien, Vermietung und Unternehmensdienstleistungen ca. 20%.

Viele der großen, in Luxemburg niedergelassenen Unternehmen, bieten ihre Dienstleistungen nicht oder nur in geringem Umfang in Luxemburg an, sondern sind vor allem über den frei möglichen Dienstleistungsverkehr in anderen Staaten der Europäischen Union tätig.

Da mehrere Behörden der Europäischen Union ihren Sitz in Luxemburg haben, hat das Land auch Bedeutung als internationales Verwaltungszentrum.

Die größten Arbeitgeber des Landes sind u. a. der öffentliche Dienst mit über 27.000 Mitarbeitern, die Post Luxemburg mit  fast 4.500 Mitarbeitern, ArcelorMittal mit über 4.120 Mitarbeitern, Cactus mit 4.200 Mitarbeitern, CFL (Bahn) mit über 4.200 Mitarbeitern, die Stadtverwaltung Luxemburg mit über 4.100 Mitarbeitern, BGL BNP Paribas mit 3.660 Mitarbeitern, Dussmann Gruppe mit 3.880 Mitarbeitern, Goodyear mit 3.450 Mitarbeitern, PwC mit 2.870 Mitarbeitern, Luxair mit über 2.800 Mitarbeitern, Amazon mit 2.250 Mitarbeitern.

Und darunter auch Ihr kompetenter Kurierdienst Luxemburg!

Geografie

Mit über 73 Kilometer grenzt Luxemburg an Frankreich, mit über 148 Kilometer im Westen an Belgien und über 135 Kilometer im Osten an Deutschland.

Das Ösling, ein Teil der Ardennen, liegt im Norden des Landes. Dieser Teil liegt durchschnittlich 400 bis 500 Metern über dem Meeresspiegel. Bewaldete Berge, Hügel und tiefe Flusstäler prägt die Landschaft im Ösling. Die höchste Erhebung des Landes ist der Hügel „Kneiff“ in Huldingen mit 560m. 358 Quadratkilometer des Landes werden durch den Deutsch-Luxemburgischen Naturpark geschützt.

Im Süden des Landes liegt das fruchtbare Gutland. Dieses gehört zum Lothringer Stufenland. Hier gibt es eine höhere Bevölkerungs- und Industriedichte als das Ösling auf. Das Land wird durch die westöstlich verlaufende Sauer mit Klerf und Our im Norden und Alzette im Süden entwässert.

Am Zusammenfluss von Sauer und Mosel in Wasserbillig befindet sich mit 129 m der niedrigste Punkt des Landes. Diesen Punkt nennt man auch Spatz.

Die Mosel, die im Südosten den Grenzfluss zu Deutschland bildet, die Sauer, die Our und die Alzette sind die wichtigsten Flüsse Luxemburgs.

Bildung

Die Grundschule in Luxemburg umfasst vier Zyklen des Vorschul- und Primärunterrichts für die 4 bis 11-jähringen Kinder.

In zwei Typen gliedert sich der postprimäre Unterricht. Einmal gibt es den klassischen Sekundarunterricht, der nach 7 Jahren mit dem Abitur abschließt und den Zugang zu einem Hochschulstudium ermöglicht und dann gibt es den allgemeinen Sekundarunterricht, der je nach gewähltem Schwerpunkt verschiedene 6 bis 8-jährige Ausbildungszweige umfasst. Hier gibt es den Beruflich-technischen Zweig (Diplom des allgemeinen Sekundarunterrichts), die Technikerausbildung (Techniker-Diplom), eine berufliche Ausbildung (Beruflicher Eignungsnachweis) oder die berufliche Grundausbildung (Berufsbefähigungszeugnis).

Ein Hochschulstudium vereint den Zugang zum Meisterbrief, zum Höheren Fachdiplom oder einem Universitätsdiplom.

Im Wesentlichen ist das luxemburgische Bildungssystem durch seine Tradition der Mehrsprachigkeit geprägt. Der Sprachunterricht ist von zentraler Bedeutung.

Leistung

Kurierdienst Luxemburg

Der Kurierdienst Luxemburg besticht durch Schnelligkeit und Termintreue. Wir transportieren mit unserem kompetenten Kurierdienst wichtige Dokumente, Druckerzeugnisse, Muster, Proben, Palettenwaren durch ganz Deutschland und Europa. Vom Absender zum Empfänger, direkt und kompetent. Bekommen wir von Ihnen einen Auftrag, erhalten sofort einer unserer Fahrer mit passendem Fahrzeug eine Info, die Fracht abzuholen und schnellstmöglich mit größter Sorgfalt zum Empfänger zu bringen. Ihr Kurierdienst Luxemburg transportiert schnell und kostengünstig und das Ganze mit viel Begeisterung.

Unser Fuhrpark umfasst:

Pkw

Caddy 1 Euro Stellplatz

Kleintransporter bis zu 4 Euro Stellplätze

Planensprinter

Lkw 7,49t

Lkw 12.

Für jede Ware der passende Transport!

Dienstleistungen, die wir unter anderem anbieten:

Umzüge, Transport von Möbelstücken, Transport von elektronischen Geräten, Direktfahrten, Lieferservice, Kleintransporte, Paketservice…

Das Ganze per Overnight-, Express- und Eiltransporte. Buchen Sie Ihren Kurierdienst Luxemburg.

Weitere Sonderfahrten und Kurierdienste innerhalb Deutschlands:

Kurierdienst Oslo | 

Kurierdienst Monaco | 

Kurierdienst Madrid | 

Kurierdienst Ljubljana | 

Kurierdienst Steinfurt | 

Kurierdienst Lissabon | 

Kurierdienst Helsinki | 

Kurierdienst Kopenhagen | 

Kurierdienst Bukarest | 

Kurierdienst Mülheim an der Ruhr | 

Kurierdienst Warendorf | 

Kurierdienst Telgte | 

Kurierdienst Budapest | 

Kurierdienst Brüssel | 

Kurierdienst Bratislava | 

Kurierdienst Bern | 

Kurierdienst Berlin | 

Kurier Belgrad | 

Kurierdienst Düsseldorf | 

Kurierdienst Duisburg | 

Kurierdienst Gelsenkirchen | 

Kurierdienst Bochum | 

Kurier Amsterdam | 

Direkt Transporte Tschechien | 

Kurierdienst Altenberge | 

Direkt Transporte Schweden | 

Direkt Transporte Spanien | 

Direkt Transporte Slowenien | 

Direkt Transporte Rumänien | 

Direkt Transporte Portugal | 

Kurier Österreich | 

Direkt Transporte Litauen | 

Direkt Transporte Lettland | 

Direkt Transporte Kroatien | 

Direkt Transporte Italien | 

Direkt Transporte Griechenland | 

Direkt Transporte Finnland | 

Direkt Transporte Estland | 

Kurierdienst Dänemark | 

Kurierdienst Bulgarien | 

Direkt Transporte Ungarn | 

Direkt Transporte Slovakei | 

Direkt Transport Belgien | 

Kurierdienst Senden | 

Kurier Gouda | 

Kurierdienst Eindhoven | 

Kurierdienst Tulce Polen | 

Kurierdienst Dülmen | 

Kurierdienst Iserlohn | 

Kurierdienst Ratingen | 

Kurierdienst Wuppertal | 

Kurierdienst Hagen Westf. | 

Kurierdienst Remscheid | 

Kurierdienst Essen | 

Kurier Athen | 

Kurierdienst Köln | 

Kurierdienst Hannover | 

Kurierdienst Bielefeld | 

Kurierdienst Jena | 

Kurierdienst Altena | 

Kurierdienst Münster | 

Kurierdienst Osnabrück | 

Kurierdienst Hamburg | 

Kurierdienst Nottuln | 

Kurierdienst München | 

Fragen? Chat mit uns!